Posted by on Jul 7, 2011 in Büro Kniffs & Tricks | Keine Kommentare

These are not the spools you're looking for ...Oftmals denkt man sich, wie kann ich im Büroalltag Geld, Zeit und Material einsparen. Beidseitig drucken erfüllt hierbei auf jeden Fall den Punkt Materialersparnis, was natürlich auch bedeutet, dass man einige Euros einsparen kann. Aber kann den jeder Drucker auch beidseitig drucken? Leider nein. Der Drucker muss eine sogenannte Duplexeinheit entweder schon integriert haben, oder zumindest die Möglichkeit haben, optional diese zu montieren zu können. Bei Laserdruckern oder Laserkopierern im mittleren Preissegment ist dies fast immer möglich. Bei den Einstiegsdruckern unter 100 Euro, wurde auf diese Möglichkeit des Ausdruckens aus Preisgründen verzichtet. Wollen Sie also nachträglich eine Duplexeinheit bei Ihrem bestehenden Laserdrucker oder Laserkopierer anbringen, dann können Sie einfach im Handbuch des Gerätes nachlesen, ob diese Option auch dafür vorgesehen ist.

Speziell bei Ausdrucken von vielen Seiten, wie zum Beispiel bei Geschäftsberichten, bei Handbüchern von Geräten oder hausinternen, mehrseitigen Memos kann man mit beidseitigem drucken viel Papier sparen.

Und wer kann heutzutage schon auf Einsparungen verzichten?