Das Toner Magazin

Der Blog über Tinte, Toner & Büroorganisation

Navigation Menu

Etiketten drucken und iPad 3 gewinnen

Etiketten drucken und iPad 3 gewinnen

Posted by on Mrz 9, 2012 in News & Trends | 1 Kommentar

Hallo liebe Blog-LeserInnen! Vor zwei Tagen hat Apple die neue Generation des iPads vorgestellt. Mit einem gestochen scharfen Bild dank Retina-Display mit unglaublichen 3,1 Millionen Pixel! Und 2048 x 1536 Pixel ergeben ein deutlich schärferes Bild als ein Full-HD-Fernseher! Hinzu kommt ein schnellerer Prozessor und LTE-Übertragung. Mit Letzterem können Daten mit bis zu 73 Megabit pro Sekunde übertragen werden. Beim Internet-Surfen und Video-Streams gucken wird das ein nie da gewesenes Vergnügen sein!

Falls Sie nun gerne so ein schickes, neues iPad3 gewinnen möchten, dann schauen Sie doch mal bei Etikett.de vorbei. Die Online-Druckerei für Etiketten verlost derzeit das brandneue Apple-Tablet – bis zum 22.03.2012 um 18:00 Uhr bleibt noch Zeit.

Und sie fordert die Gewinnspiel-Teilnehmer auf, ein Foto einzureichen, auf dem zu sehen ist, wo diese das neue iPad am liebsten nutzen würden. Tolle Idee! Da beteiligen wir uns natürlich sofort!

Hier würde ich am liebsten das iPad3 nutzen:

 

Aber wer ist Etikett.de eigentlich? Es handelt sich hierbei um eine Internet-Druckerei für Etiketten aller Art. Die Etiketten sind „made in Germany“ und werden innerhalb Deutschland sogar versandkostenfrei verschickt. Was uns besonders gut gefällt: für alle, die selbst keinen Grafiker zur Hand haben, der individuelle Etiketten entwirft, bietet die Online-Druckerei einen Etiketten-Gestaltungsservice.

 

Mehr

Büromanagement – Etikettendrucker sparen Zeit und Geld

Büromanagement – Etikettendrucker sparen Zeit und Geld

Posted by on Jun 30, 2011 in Büro Kniffs & Tricks | 2 Kommentare

New best friendIn den meisten Büros werden täglich irgendwelche Dinge beschriftet. Die Branche spielt dabei keine Rolle. Ob Anwaltskanzlei, Steuerberater oder das Schreinereibüro. Ablagekörbe, Ordner oder Regale werden übersichtlicher, wenn man auch weiß, was sich darin befindet. Ordnung ist auch hier, wie man so schön sagt, die halbe Miete. Etikettendrucker können die Zeit für das Büro-Management erheblich verkürzen. Auch spart man eine Unmenge an Material, da man für eine kleine Odnerbeschriftung nicht unbedingt ein ganzes DIN A4 Papier bedrucken und zerkleinern muss. Die Reste wandern dann in den Papiermüll. Verschwendung, wie wir finden. Etikettendrucker können mit vielen Formaten arbeiten und haben den Vorteil, wenn man mal auf die schnelle auch nur ein einzelnes Etikett benötigt, dies mit wenigen Handgriffen erledigen. Software auf dem PC oder Mac starten, Format auswählen, Text eingeben, ausdrucken und einlegen oder aufkleben – fertig.

Die Verschiedenen Formate werden auf Rolle geliefert. Will man ein anderes Format mit dem Etikettendrucker drucken, dann einfach die Rolle herausnehmen, anderes Format einlegen und der Etikettendrucker ist bereit. Bekanntester Hersteller von Etikettendrucker ist Dymo mit seinen Labelwriter-Serie.

Mehr