Posted by on Apr 27, 2011 in Tinten Patronen | 1 Kommentar

HP 88 XL (C9396AE) ink cartridgeDie Tintenpatronen von HP werden in den meisten Modellen komplett geliefert und eingebaut. Komplett heißt, das der Druckkopf zusammen mit dem Tintenbehälter eine Einheit bilden. Dies sowohl als Schwarz- wie auch als Farbpatrone. Dies hat den Vorteil, das der Druckkopf, wenn er mal eingetrocknet ist durch langes stehen, gleich ausgetauscht wird. Bei einigen anderen Druckerherstellern ist der Druckkopf fest integriert im Drucker und kann somit nicht so einfach gewechselt werden. Allerdings ist der Preis gegenüber einer reinen Tintenpatrone ohne Druckkopf wesentlich höher. Es gibt aber Tintenpatronen von HP, die nur reine Nachfüllpatronen sind. Speziell in Tintenstrahldruckern, bei welchen man die Farben Schwarz, Cyan, Magenta und Gelb einzeln bei Bedarf austauschen kann. Trotzdem bietet HP aber bei dieser Art von Drucker auch den Druckkopf, in welchem die kleinen Tintentanks dann stecken, als Verbrauchsmaterial an. Wenn bei diesem Modell einmal der Druckkopf eingetrocknet sein sollte, dann kann man einfach den Druckkopf tauschen und die Tintentanks weiterbenutzen. Im Handel kann man sowohl Original Verbrauchsmaterial, wie auch kompatible Modelle verschiedener Hersteller bekommen. Auch besteht die Möglichkeit, wiederaufgefüllte Patronen zu bestellen oder gar selber leergedruckte Tanks befüllen. Beim Nachfüllen allerdings ist immer Vorsicht geboten, da das Handling nicht ganz ohne ist.

Kommender Beitrag in dieser Kategorie:
Original Tintenpatronen von Lexmark

Mehr